Zirbenholz

Die Zirbe verdankt ihre Kräfte den ätherischen Ölen, die in ihren Ästen enthalten sind. Sie verleihen der „Königin der Alpen“ ihre Widerstandsfähigkeit gegen Wind und Wetter. Denn auf ca. 1.800 bis 2.500 m Seehöhe gilt es, einiges auszuhalten. Der robuste, frosthärteste Baum der Alpen (-43 ° C). gibt seine Kraft an den Menschen weiter. Das Zirbenholz kann mit seinem herrlichen Duft, wohltuend auf den menschlichen Organismus und den tiefen und erholsamen Schlaf fördern. Auch gegen Wetterfühligkeit kann einem Zirbenbett mögliche positive Effekte nachgesagt werden.

Herkunft

Für Zirbenherz® wird ausschließlich die Zirbe aus dem größten Zirbenbestand Europas, den alpinen Nockbergen, verwendet: goldbraun, langsam getrocknet, fein selektiert und von Hand veredelt. Nach einem kurzen Transportweg kommt das Zirbenholz über das Gurktal und Hirt nach Althofen, wo die „Königin der Alpen“ schonend verarbeitet und veredelt wird. Zirbenherz® ist zu 100 % ein Kärntner Markenprodukt. Mitten im Herzen Kärntens und nur 15 km vom legendären Zirbitzkogel entfernt wird in der Zirbenherz®-Manufaktur der Familie Jocham das Zirbenherz®-Zirbenbett mit größter Handwerkskunst und 30jähriger Erfahrung gefertigt und veredelt.

Viele weitere Infos finden Sie in unserem Lexikon unter Zirben FAQ - Alles was Sie über Zirbenholz wissen müssen.

Zurück zur Übersicht

Icon Trenner
Zirbenherz Hotline
Phone Icon 0800 400 10 88 Kostenlose Hotline