Am 15. März ist Tag der Rückengesundheit

  Entspannt schlafen
Zurück

Bereits im Jahre 2002 wurde in Deutschland der Tag der Rückengesundheit ins Leben gerufen. Initiator dieser bundesweiten Aktion war das Forum Schmerz im Rahmen des Deutschen Grünen Kreuzes. Inzwischen hat der Bundesverband der Rückenschulen e. V. (BdR e. V.) mit Sitz in Hannover die Schirmherrschaft übernommen. Der Tag der Rückengesundheit findet jährlich am 15. März statt.
Mit dieser Aktion möchte der BdR e. v. einen breiten Personenkreis für das Thema Rückengesundheit und Prävention sensibilisieren.

Probleme mit dem Rücken sind in Deutschland leider längst zur Volkskrankheit geworden. Fast jeder Dritte klagt über derartige Beschwerden. Ungefähr 15 % der Krankschreibungen sind auf Rückenschmerzen als Ursache zurückzuführen. Rückenleiden führen bei den Betroffenen nicht nur zu einer geminderten Lebensqualität, sondern sind auch ein belastender Faktor für die Volkswirtschaft.

Der alljährlich stattfindende Tag der Rückengesundheit wird stets unter einem bestimmten Motto durchgeführt. Ein Überblick über das breit gefächerte Spektrum der letzten Jahre:

  • Das Kernthema im Jahre 2012 war der Einfluss des demografischen Wandels auf Probleme mit dem Rücken.
  • 2013 motivierte der Tag der Rückengesundheit unter dem Motto "Lebenslust statt Rückenschmerzfrust".
  • "Tu´s für dich - täglich 15 Minuten Rückenfitness" zeigte die vielfältigen Möglichkeiten, die sich dem Einzelnen bieten, wenn er selbst für seine Gesundheit aktiv werden möchte.
  • 2015 wurde die Widerstandsfähigkeit (Resilienz) unter dem Aspekt der Rückengesundheit zum Leitmotto: " Sie haben es in der Hand - Rückenschmerzen bieten Chancen".
  • Mit der Aufforderung zu mehr Aktivität schon in Kindertagesstätten, Schulen und später im Berufsleben startete der Tag der Rückengesundheit 2016 mit dem Leitmotiv "Ergodynamik - bringen Sie Ihren Alltag in Bewegung".
  • 2017 war der Einfluss der Balance von sowohl physischen als auch psychischen Faktoren unter dem Motto "Balance halten - Rücken stärken" Schwerpunkt beim Tag der Rückengesundheit.


Die Veranstaltungen zum Tag der Rückengesundheit finden in Deutschland bundesweit statt, wobei der Interessierte in jeder Region zahlreiche Angebote findet. Dazu gehören populärwissenschaftliche Vorträge, Ausstellungen und natürlich Mitmach-Aktionen zur Entfaltung eigener Aktivitäten.

Der Tag der Rückengesundheit beinhaltet auch ein zentrales Symposium als Experten-Workshop. Dazu hat sich der Bund der Rückenschulen (BdR e. V.) die Konföderation der deutschen Rückenschulen (KddR) und andere kompetente Partner ins Boot geholt. Das Ziel dieser Tagung ist es Grundsätze für die weitere Arbeit der Rückenschulen zu erarbeiten, um möglichst vielen Menschen bei der Bewältigung ihrer Rückenprobleme helfen zu können.

Für eine Erholung der Wirbelsäule im Schlaf empfehlen wir Schlafsysteme, die individuell an Körper und Schlafgewohnheiten angepasst werden.

 

Zurück
Schlafsysteme
Individuell angepasste Schlafsysteme unterstützen die Regeneration
Icon Trenner